Seite wählen

Über wpSEO

wpSEO goes OpenSource!

Die Mission von WordPress besteht darin, das Publizieren zu demokratisieren.
Die Freiheit zu erstellen. Die Freiheit zu ändern. Die Freiheit zu teilen.

Diese Mission wollen wir ab dem 01.01.2022 unterstützen,
in dem wir wpSEO Classic unter der General Public License (GPLv2 oder höher) lizenzieren.

Diese bietet dir vollkommen neue Möglichkeiten:

  • Du kannst das Plugin für jeden Zweck einsetzen, kostenlos. Für immer.
  • Du kannst im Quellcode nachsehen, wie das Plugin funktioniert und es so verändern, wie du magst.
  • Du kannst wpSEO verteilen und helfen wpSEO zu verbessern und weiter zu entwickeln.

wpSEO Classic wird unter GPL v2 lizensiert!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Um die technischen Defizite von WordPress im Bereich Suchmaschinenoptimierung zu beseitigen, wurde wpSEO 2007 von Sergej Müller entwickelt und der WordPress-Community zur Verfügung gestellt. Das betraf damals vor allem individuelle Meta-Informationen der einzelnen Dokumente und erstreckt sich heute bis hin zur strukturierten Sitemap und ausgezeichneten Daten für soziale Netzwerke.

Soeren Eisenschmidt übernahm wpSEO im Jahr 2015 und übergab es später an Carsten Hinrichs. Dieser hegte und pflegte gemeinsam mit Sven Borkenhagen das Plugin wpSEO, welches heute noch immer als Synonym für Suchmaschinenoptimierung im Bereich WordPress angesehen wird.

Mittlerweile hat Kai Spriestersbach deren Nachfolge angetreten und ist für die zukünftige Entwicklung des Projektes wpSEO verantwortlich. Der Vertrieb des Plugins ist durch den Inhaberwechsel aktuell ausgesetzt. Aktuell arbeiten wir daran, eine neue Version als OpenSource für alle zu veröffentlichen.