Lizenzen

Pauschale Lizenzgebühr als Einmalzahlung.
Sie können wpSEO per Überweisung, Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Lastschrift bezahlen.

Upgrade

Eine bereits erworbene wpSEO Lizenz lässt sich jederzeit und unbürokratisch höherstufen: Klicke einfach auf das gewünschte Update. Trag deinen Lizenzcode ein und führe das Update durch. Dein bestehender Code wird automatisch hochgestuft. Du bekommst keinen neuen.

Welche wpSEO Lizenz ist für wen geeignet?

Die Palette an wpSEO Lizenzen haben wir so gestaltet, dass sowohl Einsteiger wie auch professionelle Anwender aus dem SEO-Bereich zufrieden stellend bedient werden. Du wählst das Lizenzmodell aus, welches den gestellten Ansprüchen am nächsten kommt.

wpSEO CLASSIC

Die Kleinste der wpSEO Lizenzfamilie. Diese erlaubt die Plugin-Installation auf einer einzigen WordPress-Instanz (keine Multisite-Installationen), sprich auf einem bestimmten URL. Für diesen Zweck wird im Bestellprozess die Blog-URL abgefragt, an welche die gekaufte CLASSIC-Lizenz gebunden ist.

Für Betreiber eines einzigen, privat oder kommerziell betriebenen Blog genau die richtige Wahl, die jederzeit auf eine höhere Lizenz aufgestockt werden kann.

wpSEO DELUXE

Die am meisten verkaufte wpSEO Lizenz. Der Alltag zeigt, dass eine zunehmende Anzahl an Bloggern mehr als nur einen Blog führt und regelmässig mit Inhalten füllt. Ab drei Eigenblogs (= im Eigenregie geführte Blogs) lohnt sich der Kauf einer DELUXE-Lizenz, die wpSEO auf beliebig vielen Eigenblogs installieren lässt.

Auch diese Lizenzart kann gegen eine Zuzahlung des Differenzbetrages auf PREMIUM upgegradet werden. Es ist nicht gestattet, wpSEO DELUXE auf Kundenprojekten einzusetzen.

wpSEO PREMIUM

Der Profi unter den wpSEO Lizenzen. Für Agenturen und Dienstleister mit zahlreichen Kunden kommt lediglich eine PREMIUM-Lizenz in Frage – mit der Erlaubnis, wpSEO auf Kundenblogs in Betrieb nehmen zu dürfen. Mit dieser Lizenzart erzeugt wpSEO keinen Branding-Hinweis.

Wichtig: Dein Kunde darf die Lizenznummer nicht ausgehändigt bekommen! In der Datenbank wird die Seriennummer in verschlüsselter Form abgelegt. Besteht der Kunde auf eine eigene Lizenznummer, so muss für das Projekt eine separate Lizenz erworben werden – eine CLASSIC-Lizenz würde genügen.

Anmerkungen

  • Weiterverkauf und Weitergabe der wpSEO Lizenznummer ist untersagt.
  • wpSEO Lizenzen sind sogenannte Lifetime-Lizenzen, beinhalten also zukünftige Plugin-Updates ohne Folgekosten.

wpSEO 10 Tage kostenlos testen

Vor dem Kauf einen Blick auf den Funktionsumfang des Plugins werfen?
Jetzt die Demoversion 10 Tage lang ausgiebig nutzen: