wpSEO Hilfecenter

manual


Links in WordPress auf Nofollow setzen mit wpSEO

Beim Verfassen und Editieren von Artikeltexten bietet WordPress (ab Version 3.3) die bequeme Möglichkeit, externe sowie Blog-interne Verlinkungen in einem Popup-Layer festzulegen und mit gewünschten Eigenschaften zu versehen. So kann der Autor relevante Merkmale wie...

Daten für Open Graph Protokoll aus wpSEO

Daten für Open Graph Protokoll aus wpSEO Beim Sharen bzw. Teilen der Inhalte in sozialen Netzwerken extrahieren Google+ und Facebook die im Snippet abgebildete Informationen (Bild, Titel und Kurzbeschreibung) aus verfügbaren Metatags einer Webseite: Der von wpSEO...

Manuelle Metadaten für Serienartikel

Manuelle Metadaten für Serienartikel wpSEO unterscheidet zwischen gewöhnlichen Beiträgen und ganzen Serien bestehend aus einzelnen Beiträgen bzw. Seitenumbrüchen. Eine Artikelserie entsteht, wenn ein überdurchschnittlich langer Artikel mittels...

Plugin-Reset auf Grundeinstellungen

Plugin-Reset auf Grundeinstellungen Das SEO-Plugin ist im Auslieferungszustand mit bestmöglichen, auf Grund der Erfahrung empfohlenen Einstellungen versehen (mehr unter Ist wpSEO nach der Installation bereits konfiguriert?). Der Zustand der gesetzten Optionen wird...

Justierung der Ausgabereihenfolge von Metatags

Justierung der Ausgabereihenfolge von Metatags Je nach Einstellung der Ausgabemethode platziert wpSEO die erzeugten Metadaten mit hoher Priorität ganz oben im Quelltext. Ganz nach der Devise: Das Wichtigste zuerst. Die Reihenfolge der Metadaten im Auslieferungszustand...

SEO-Behandlung von passwortgeschützten Seiten

Von Haus aus beherrscht WordPress die Möglichkeit, bestimmte Artikel (Password Protected Posts) mit einem Passwortschutz zu versehen: Im Blog wird der Inhalt einer geschützten Seite erst bei korrekter Passworteingabe angezeigt. Ab wpSEO 3.1.3 perfektioniert das...