wpSEO Hilfecenter

manual


Plugin-Reset auf Grundeinstellungen

Plugin-Reset auf Grundeinstellungen Das SEO-Plugin ist im Auslieferungszustand mit bestmöglichen, auf Grund der Erfahrung empfohlenen Einstellungen versehen (mehr unter Ist wpSEO nach der Installation bereits konfiguriert?). Der Zustand der gesetzten Optionen wird...

Justierung der Ausgabereihenfolge von Metatags

Justierung der Ausgabereihenfolge von Metatags Je nach Einstellung der Ausgabemethode platziert wpSEO die erzeugten Metadaten mit hoher Priorität ganz oben im Quelltext. Ganz nach der Devise: Das Wichtigste zuerst. Die Reihenfolge der Metadaten im Auslieferungszustand...

SEO-Behandlung von passwortgeschützten Seiten

Von Haus aus beherrscht WordPress die Möglichkeit, bestimmte Artikel (Password Protected Posts) mit einem Passwortschutz zu versehen: Im Blog wird der Inhalt einer geschützten Seite erst bei korrekter Passworteingabe angezeigt. Ab wpSEO 3.1.3 perfektioniert das...

Export und Import von Einstellungen

Export und Import von Einstellungen Nach einer Blog-Migration oder beim Aufsetzen weiterer WordPress-Instanzen kann ein Export und anschließender Import der wpSEO Optionen vorteilhaft und zeitsparend sein.Die entsprechenden Funktionen befinden sich in der Kachel...

Daten aus Yoast und anderen SEO-Plugins übernehmen

Manuelle Daten aus SEO-Plugins übernehmen Um den Wechsel zu wpSEO zu erleichtern und den Aufwand so gering wie möglich zu halten, können manuelle Meta-Informationen aus anderen SEO-Plugins spielerisch importiert werden. Es existieren zwei Wege, um Metadaten zu...

Google Suggest für Artikeltitel und Metadaten

Google Suggest für Artikeltitel und Metadaten wpSEO ist in der Lage, Nutzereingaben in benutzerdefinierten Plugin-Feldern (Seitentitel, Description, Keywords) beim Verfassen neuer Beiträge um thematisch passende Vorschläge zu erweitern. Googles Automatische...

Hervorhebung des Artikelinhalts für AdSense

Hervorhebung des Artikelinhalts für AdSense Die Hervorhebung für Adsense ist veraltet, wird ab wpSEO 3.1.2 nicht länger unterstützt.Content-Gewichtung: Für eine treffsichere, zielgruppenspezifische Auslieferung von AdSense-Anzeigen innerhalb einer Webseite empfiehlt...

Code-Snippets in wpSEO anlegen und ausgeben

Code-Snippets in wpSEO anlegen und ausgeben Seit wpSEO Version 3.0.3 hat unser Plugin eine erweiterte Integration von Snippets. Snippets sind Code-Fragmente, die in den Einstellungen des Plugins unter Erweitert und dann Snippets verwaltet werden. Eingepflegte Snippets...

Besucherzahl aus Google Analytics auf dem Dashboard

Besucherzahl aus Google Analytics auf dem Dashboard Der SEO Monitor bringt nicht nur relevante SEO-Kennzahlen mit, kann jederzeit flexibel durch Eigenwerte ausgebaut werden. So besteht beispielsweise die einfache Möglichkeit, die Anzahl der Google+ Follower in den SEO...

Eingabe von News Keywords für Blog-Artikel

Eingabe von News Keywords für Blog-Artikel Gewöhnliche Keywords in Metadaten einer Webseite werden von Google seit einer Ewigkeit ignoriert. Speziell für Google News führt der Suchmaschinen-Gigant ein spezielles Metatag ein: news_keywords.Mithilfe von News Keywords (=...

Eingabe einer Kurzbeschreibung für Taxonomien

Eingabe einer Kurzbeschreibung für Taxonomien Im Bearbeitungsmodus der Taxonomien (Taxonomies auf Englisch – dazu gehören Kategorien, Schlagwörter, Links und benutzerdefinierte Taxonomien) platziert wpSEO auf Wunsch ein zusätzliches Eingabefeld für die Eingabe...

Hooks: Plugin-Werte auslesen und überschreiben

Hooks: Plugin-Werte auslesen und überschreiben Wie in WordPress üblich, stellt auch wpSEO eine Schnittstelle nach “außen” bereit: sogenannte Hooks erlauben Lese- wie Schreibzugriffe auf freigegebene Plugin-Einstellungen und Funktionen. Auf Optionen und...